• Konzeption und Entwickeln von Erweiterungen in mySAP CRM und IS-U/CCS, zur Integration des Lieferantenwechsel Prozesses in mySAP CRM 5.0.
  • Anpassen und Erweitern der Vertragsreplikation von mySAP CRM 5.0 nach IS-U CCS
  • Entwickeln von Workflows in IS-U CCS zur Verarbeitung von Replizierten CRM-Vorgängen.
  • Konzeption und Entwickeln von Migrationsprogammen, zur Datenübernahme aus CRM 2.0 nach CRM 5.0
  • Konzeption und Entwickeln von Migrationsprogammen, zur Datenübernahme aus Externen Datenbanken nach CRM 5.0
  • Entwickeln einer „People-Centric CRM“ Anwendungen zur Graphischen Darstellung von Konzernbeziehungen eines Geschäftspartners in SAP Enterprise Portal.
  • Anpassen von „People-Centric CRM“ Anwendungen zur erweiterten Darstellung und Suche von Objekten.
  • Entwickeln einer „People-Centric CRM“ Anwendungen zur Übernahme von Bündelvertragspositionen aus MS-Excel und automatischem anlegen von Zählpunkten und Angebotspositionen.
  • Entwickeln einer BSP-Applikation zum einbetten ins SAP Enterprise Portal, zur Überwachen von Wiedervorlagen.
  • Projektleitung bei einem Projekt zur Ablösung von Siebel CRM durch IS-U/CCS Erweiterungen.
  • Konzeptionisieren und Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung von Beschwerdedaten.
  • Konzeptionisieren und Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung von Vorgangsdaten
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung Aktivitäten und das Auslösen von Workflows zu Aktivitäten
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS um eine Schnittstelle zu MS-Word und einer Automatischen Archivierung von MS-Word Dokumenten.
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Darstellung von Workflow-Aktivitäten des Kontaktes.
  • Entwickeln von Erweiterungen der Transaktion „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“ (EC70) um Kundeneigene Felder, Vorbelegungen und Prüfungen.
  • Entwicklung von Kundeneigene Knoten in Stammdatenvorlagen.
  • Anpassen von Stammdatenvorlagen für die Transaktion „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“
  • Entwicklung und Erweitern von „Business Objects“ zum Einsatz in Workflows
  • Konzeptionisieren und Entwicklung eines Umzugs-Workflow unter Verwendung der „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“
  • Entwickeln von Übernahmeprogramme zur Übername von Siebel-Vorgangsdaten nach IS-U/CCS
  • Entwicklung und Erweiterung von Front Office Prozessen im SAP IS-U/CCS.
  • Konzeptionierenen und Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung von Beschwerdedaten.
  • Konzeptionierenen und Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung von Vorgangsdaten
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung Aktivitäten und das Auslösen von Workflows zu Aktivitäten
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS um eine Schnittstelle zu MS-Word und einer Automatischen Archivierung von MS-Word Dokumenten.
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Darstellung von Workflow-Aktivitäten des Kontaktes.
  • Entwickeln von Erweiterungen der Transaktion „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“ (EC70) um Kundeneigene Felder, Vorbelegungen und Prüfungen.
  • Entwicklung von Kundeneigene Knoten in Stammdatenvorlagen
  • Anpassen von Stammdatenvorlagen für die Transaktion „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“
  • Anpassen von User-Exits in IS-U/CCS
  • Entwicklung und Erweitern von „Business Objects“ zum Einsatz in Workflows
  • Konzeptionisieren und Entwicklung eines Umzugs-Workflow unter Verwendung der „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“
  • Entwickeln von Übernahmeprogramme zur Übername von Siebel-Vorgangsdaten nach IS-U/CCS
  • Entwickeln von Übernahmeprogramme zur Überführung von Archivierten Dokumente aus Siebel nach IS-U/CCS
  • Entwickeln einer Formularklasse und zugehörigem Formular
  • Entwicklung und Erweiterung von Front Office Prozessen im SAP IS-U/CCS.
  • Entwickeln von Erweiterungen das SAP IS-U/CCS „Customer-Interaction-Center“ zur Filterung und Erweiterung der Anzeige
  • Entwickeln von Erweiterungen des Geschäftspartners im SAP IS-U/CCS zur Verwaltung von Erlaubnisscheinen
  • Entwicklung von Erweiterungen des Vertragskontos, des Vertrages, der Anlage und der Verbrauchsstelle im SAP IS-U/CCS um verschiedene Funktionalitäten.
  • Entwicklung von Kundeneigene Knoten in Stammdatenvorlagen.
  • Entwicklung von Migrationsobjekten zur Übernahme von Serviceanbietern und Netzen ins SAP IS-U/CCS.
  • Entwicklung von „Business Objects“ zum Einsatz in Frontoffice-Prozessen und Umfeldanzeigen des SAP IS-U/CCS.
  • Entwicklung und Erweiterung von Front Office Prozessen im SAP IS-U/CCS
  • Datenmigration aus RIVA in SAP IS-U/CCS
  • Erstellung von RIVA-Entladeprogrammen
  • Einstellung / Anpassung von IS-U/CCS-Migrationsobjekten
  • Erweiterung der Migrationsworkbench um kundenspezifische Migrationsobjekte
  • ABAP/4-Programmierungen im Bereich Datenbereinigung und Mengenzusammenstellung
  • Koordination der Datenübernahme
  • Aufbau von MS-Access-Bereinigungstools