• Konzeption und Entwickeln von Webservices zur Anbindung von Kalkulationswerkzeuge an CRM 7.0 SP3
  • Konzeption und Entwickeln von Webservices zur Anbindung von Energiebeschaffungswerkzeuge an CRM 7.0 SP3
  • Konzeption und Entwickeln einer Dubletten Prüfung auf Basis von SAP-HANA Technologie
  • Entwickeln eines Analyse Werkzeugs zur Verbesserung der Datenqualität auf Basis von SAP-HANA Technologie
  • Entwicklung eines Genehmigung-Workflow für die Vertragsabwiklung unter Einbeziehung Mobiler Front-Ends
  • Konzeption und Entwickeln eines Beschwerdemanagements in IS-U/CCS, auf Basis des IS-U Kontaktes.
  • Konzeption und Entwickeln von Workflows in IS-U CCS für die Bearbeitung von Beschwerden und entsprechenden Zusatzaktivitäten.
  • Konzeption und Entwickeln eines SmartForm Formulars zum drucken von Beschwerdekontakte und zum automatischem Versand von Erinnerung Emails
  • Erweitern von IC-Web Client Oberflächen im CRM 7.0 zur Bearbeitung von Verträgen
  • Anpassen und Erweitern der Vertragsreplikation von CRM 7.0 nach IS-U CCS
  • Anbindung Lieferantenwechselprozesse an CRM 7.0 über Connector Workflow
  • Erweitern von IC-Web Client Oberflächen im CRM 7.0 zur Bearbeitung von Verträgen
  • Anpassen und Erweitern der Vertragsreplikation von CRM 7.0 nach IS-U CCS
  • Anbindung Lieferantenwechselprozesse an CRM 7.0 über Connector Workflow
  • Anpassen und Erweitern der Vertragsreplikation von CRM 2007 nach IS-U CCS
  • Konzeption und Entwickeln von Workflows in IS-U CCS zur Verarbeitung von Replizierten CRM-Vorgängen.
  • Erweitern von Oberflächen im CRM 2007 zur Bearbeitung von Geschäftspartner.
  • Erweitern von Oberflächen im CRM 2007 zur Bearbeitung von Angeboten und Verträgen.
  • Konzeption und Entwickeln einer Erweiterung erzeugen von CRM Aktivitäten aus IS-U CCS, zum auslösen eines Angebotsprozesses.
  • Koordinierung von Entwicklungen im CRM 2007
  • Konzeption und Entwickeln eines Beschwerdemanagements in IS-U/CCS, auf Basis des IS-U Kontaktes.
  • Konzeption und Entwickeln von Workflows in IS-U CCS für die Bearbeitung von Beschwerden und entsprechenden Zusatzaktivitäten.
  • Konzeption und Entwickeln eines SmartForm Formulars zum drucken von Beschwerdekontakte und zum automatischem Versand von Erinnerung Emails
  • Konzeption und Entwickeln von Erweiterungen in mySAP CRM und IS-U/CCS, zur Integration des Lieferantenwechsel Prozesses in mySAP CRM 5.0.
  • Anpassen und Erweitern der Vertragsreplikation von mySAP CRM 5.0 nach IS-U CCS
  • Entwickeln von Workflows in IS-U CCS zur Verarbeitung von Replizierten CRM-Vorgängen.
  • Konzeption und Entwickeln von Migrationsprogammen, zur Datenübernahme aus CRM 2.0 nach CRM 5.0
  • Konzeption und Entwickeln von Migrationsprogammen, zur Datenübernahme aus Externen Datenbanken nach CRM 5.0
  • Entwickeln einer „People-Centric CRM“ Anwendungen zur Graphischen Darstellung von Konzernbeziehungen eines Geschäftspartners in SAP Enterprise Portal.
  • Anpassen von „People-Centric CRM“ Anwendungen zur erweiterten Darstellung und Suche von Objekten.
  • Entwickeln einer „People-Centric CRM“ Anwendungen zur Übernahme von Bündelvertragspositionen aus MS-Excel und automatischem anlegen von Zählpunkten und Angebotspositionen.
  • Entwickeln einer BSP-Applikation zum einbetten ins SAP Enterprise Portal, zur Überwachen von Wiedervorlagen.
  • Anpassen und Erweitern der Vertragsreplikation von mySAP CRM 4.0 nach IS-U CCS
  • Entwickeln von Workflows in IS-U CCS zur Verarbeitung von Replizierten CRM-Vorgängen.
  • Konzeption und Entwickeln von Erweiterungen in mySAP CRM und IS-U/CCS, zur Integration des Lieferantenwechsel Prozesses in mySAP CRM.
  • Entwickeln von Schnittstellen in mySAP CRM, zu anlegen von Kunden-, Zählpunkts- und Vertrags-Daten aus einer non SAP Internetanwendung.
  • Entwickeln einer „People-Centric CRM“ Anwendungen zur Darstellung von IS-U/CCS Umfeldern bei Geschäftspartnern in SAP Enterprise Portal 6.0
  • Entwickeln einer „People-Centric CRM“ Anwendungen zur Darstellung von IS-U/CCS Workitems in SAP Enterprise Portal 6.0
  • Projektleitung bei einem Projekt zur Ablösung von Siebel CRM durch IS-U/CCS Erweiterungen.
  • Konzeptionisieren und Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung von Beschwerdedaten.
  • Konzeptionisieren und Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung von Vorgangsdaten
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung Aktivitäten und das Auslösen von Workflows zu Aktivitäten
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS um eine Schnittstelle zu MS-Word und einer Automatischen Archivierung von MS-Word Dokumenten.
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Darstellung von Workflow-Aktivitäten des Kontaktes.
  • Entwickeln von Erweiterungen der Transaktion „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“ (EC70) um Kundeneigene Felder, Vorbelegungen und Prüfungen.
  • Entwicklung von Kundeneigene Knoten in Stammdatenvorlagen.
  • Anpassen von Stammdatenvorlagen für die Transaktion „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“
  • Entwicklung und Erweitern von „Business Objects“ zum Einsatz in Workflows
  • Konzeptionisieren und Entwicklung eines Umzugs-Workflow unter Verwendung der „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“
  • Entwickeln von Übernahmeprogramme zur Übername von Siebel-Vorgangsdaten nach IS-U/CCS
  • Entwicklung und Erweiterung von Front Office Prozessen im SAP IS-U/CCS.
  • Konzeptionierenen und Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung von Beschwerdedaten.
  • Konzeptionierenen und Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung von Vorgangsdaten
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Erfassung Aktivitäten und das Auslösen von Workflows zu Aktivitäten
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS um eine Schnittstelle zu MS-Word und einer Automatischen Archivierung von MS-Word Dokumenten.
  • Entwickeln von Erweiterungen des Kontaktes im IS-U/CCS zur Darstellung von Workflow-Aktivitäten des Kontaktes.
  • Entwickeln von Erweiterungen der Transaktion „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“ (EC70) um Kundeneigene Felder, Vorbelegungen und Prüfungen.
  • Entwicklung von Kundeneigene Knoten in Stammdatenvorlagen
  • Anpassen von Stammdatenvorlagen für die Transaktion „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“
  • Anpassen von User-Exits in IS-U/CCS
  • Entwicklung und Erweitern von „Business Objects“ zum Einsatz in Workflows
  • Konzeptionisieren und Entwicklung eines Umzugs-Workflow unter Verwendung der „Schnellerfassung Einzug/Auszug/Umzug“
  • Entwickeln von Übernahmeprogramme zur Übername von Siebel-Vorgangsdaten nach IS-U/CCS
  • Entwickeln von Übernahmeprogramme zur Überführung von Archivierten Dokumente aus Siebel nach IS-U/CCS
  • Entwickeln einer Formularklasse und zugehörigem Formular
  • Entwicklung und Erweiterung von Front Office Prozessen im SAP IS-U/CCS.